Schlafbrillenfotos

schlafbrilleIn letzter Zeit gab es eine seltsame Häufung von Medienberichten zum Thema Schlafbrillen. Wir wissen nicht, wer dahinter steht (wahrscheinlich die Schlafbrillenindustrie).

Was wir aber wissen ist, dass diese Idee von großer Brillanz ist: Freddy Langer, seit 1989 FAZ-Redakteur hat vor 25 Jahren begonnen, Prominenten eine Schlafbrille aufzusetzen und ein Foto zu machen. Von Claudia Cardinale bis Maria Furtwängler ist für jeden Geschmack etwas dabei. Unseren bescheidenen Beitrag zu der Sammlung sehen Sie rechts.

Unser spezielles Interesse an Schlafbrillen? Sie sind in Kombination mit einem Gehörschutz ungeheuer praktisch, wenn man mit japanischen Touristen im Nachtzug fährt und deren Familie die Zeitverschiebung bei ihren Anrufen aufs polyphone Mobiltelefon nicht berücksichtigt. Außerdem benötigen wir sie bei unseren Veranstaltungen z.B. bei der Schäferübung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.