Was halten Sie von Hochseilparks?

Immerhin 90 Besucher unserer Website haben sich an unserer Umfrage zum Thema Hochseilparks beteiligt. Das Ergebnis: Fast zwei Drittel der Teilnehmer finden Hochseilparks richtig gut, allerdings kann auch ein Fünftel der Teilnehmer kaum etwas mit diesem Outdoorangebot anfangen.

Wir meinen: Die Sinnhaftigkeit von Besuchen im Hochseilpark und der damit zu generierende Spaßfaktor hängt stark davon ab, wie gut es das Trainerteam vermag, die einzelnen Teilnehmer einer Gruppe sinnvoll in die Gesamtaktion einzubinden. Letztlich entscheidet die Kompetenz der Übungsleiter darüber, ob z.B. auch Menschen mit Höhenangst, die nicht alle Hochseilparkübungen mitmachen wollen, auf Ihre Kosten kommen und mit der Gruppe wachsen. Der Grundgedanke: Jeder hat andere Kompetenzen, die bei Gruppenübungen entsprechend eingesetzt werden müssen, um möglichst erfolgreich ans Ziel zu kommen. D.h.: Manche sind eher die Planer und Strippenzieher, andere führen das Geplante aus. Diese für Teamarbeit typische Arbeitsteilung gilt es gekonnt zu initiieren. Dann kommen auch sehr bunt zusammengesetzte Teams auf ihre Kosten.

Und für jene, die Hochseilparks mittlerweile langweilig finden, lässt sich mit etwas Phantasie immer noch eine neue Herausforderung aufsatteln. Lassen Sie sich überraschen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.