Outdoor durch die kalte Jahreszeit

Die Temperaturen sinken. Jetzt ist es sicher: Der Winter kommt unaufhaltsam näher. Kein Grund sich nicht draußen aufzuhalten.

Ob Winterolympiade, winterliche GPS-Rallye oder Fackelwanderung – nach einem erlebenswerten Winterevent freut man sich um so mehr, bei Glühwein und Punsch wieder am warmen Ofen aufzutauen.

Sie suchen noch nach einer Last-Minute-Idee für Ihre Weihnachtsfeier oder wollen das neue Jahr mit einem Teambildenden Event starten?

Wir haben für Sie die passende Idee dazu.

Neu im Programm: Kugelbahnbau

Ab sofort können Sie bei unserem neuen Programmbaustein „Kugelbahnbau“ Ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Die Herausforderung: Aus den vorhandenen Materialien soll eine möglichst große Kugelbahn gebaut werden. Ziel dabei ist es, dass die Kugel möglichst lange auf der Bahn unterwegs ist und verschiedene „Special Effects“ auslöst. Neben kreativen Ideen sind hier vor allem genaue Absprachen und eine detaillierte Planung wichtig. Beim abschließenden Testlauf zeigt sich dann, wie gut das Team die Bahn konstruiert hat und ob auf Anhieb alle „Special Effects“ funktionieren.

Diesen Baustein kann man einerseits als Wettkampf zwischen verschiedenen Bauteams planen. Es ist aber auch möglich das ganze als große Interaktionsaufgabe zu planen, bei dem mehrere Teams zusammenarbeiten müssen. Dann planen alle Teams gemeinsam einen große Kugelbahn und jedes Team baut in seiner „Werkstatt“ einen Teilabschnitt.

Wir freuen uns, mit Ihnen bald die Kugeln ins Rollen zu bringen.

Zum zehnten Mal auf der Spessartfestwoche!

Wahnsinn wie die Zeit vergeht: Bereits zum zehnten Mal organisieren wir im Auftrag der Stadt Lohr den Festwochenexpress zur Spessartfestwoche in Lohr am Main. Hier geht es weniger um gruppendynamische Prozesse, Teamgeist oder Spaß in freier Natur, sondern um die umweltfreundliche und sichere Beförderung tausender Fahrgäste aus den Lohrer Umlandgemeinden zu einer der größten Festveranstaltungen der Region.

Ganz anders, aber natürlich doch eine große Herausforderung: 15 Linien gilt es 10 Tage lang im Blick zu behalten, dabei werden etwa 20.000 Fahrgäste befördert. Zu unseren Aufgaben gehört auch die komplette Vorbereitung des Busverkehrs. Von der Bestellung der Busse, der Festlegung des Fahrplans, der Gestaltung der diversen Druckwerke bis hin zum Aufhängen der Fahrpläne an den Haltestellen in der Region sind wir im Sinne einer Full-Service-Agentur für alles zuständig.

Kommen Sie mal (mit dem Bus) vorbei und genießen Sie eine Portion Käß und eine Maß in Lohr!

Ein neues Jahr beginnt …

Wir freuen uns auf:
:: bewegende Outdoortrainings
:: abenteuerliche Teamevents
:: spaßige Teamolympiaden
:: dunkle Höhlenabenteuer
:: einzigartige GPS-Rallyes
:: stimmungsvolle Fackelwanderungen
:: exklusive Azubi-Seminare
:: konstruktive Seilbrückenaufbauten
und auf erlebenswerte Augenblicke, außergewöhliche Erfahrungen und schöne Erlebnisse mit Ihnen!

Fledermäuse raus – Ihr Team rein

Jetzt ist es endlich wieder soweit: Die Fledermäuse haben ihr Winterquartier geräumt und Platz gemacht für neugierige Höhlenerforscher.
Absolute Dunkelheit, bizarre Gesteinsformationen, idyllische Schlupfwinkel, geräumige Hallen und enge Schlufe – alles das kann man in den zahlreichen Höhlen der Fränkischen Schweiz bewundern.

Wir bringen gerne auch Ihr Team in diese einzigartige Welt unter Tage. Dieses Event wird für Ihr Team sicher unvergesslich werden.

Zur Weiberfastnacht

Vor kurzem (aber lang vor Weiberfastnacht) war ich auf Kundenbesuch. Ich musste etwas warten, weil mein Ansprechpartner noch in einer Besprechung war, die sich etwas länger hingezogen hatte. Dadurch erhielt ich Einblick in eine ganz spezielle Trophäensammlung.

Denn als die Assistentin meines Gesprächspartners Ihren Büroschrank öffnete, sah ich eine ganze Reihe abgeschnittener Krawatten, die auf der Innenseite der Schranktür angebracht waren. Als wäre ich mitten in Köln.

Meine Einschätzung: Das Büro ist eine der gefährlichsten Ecken für Krawatten an Weiberfastnacht in ganz Franken. Und ich freue mich ganz besonders auf das Event mit der Firma. Denn das wird sicher lustig…