Outdoor-Trainings und Serviceorientierung

bedienen

Mittlerweile ist es eine Binsenweisheit geworden, dass es viel einfacher ist, einen bestehenden Kunden zu halten, als neue Kunden zu gewinnen. Kunden, die erstmals Kontakt mit Ihrem Unternehmen haben, müssen unbedingt gute Erfahrungen machen, damit sie beim nächsten Mal ohne groß zu überlegen wieder kommen und nicht die Konkurrenz ausprobieren.

Der Schlüssel zu Operationalisierung dieser schlichten Erkenntnis ist kompromisslose Serviceorientierung in Ihrem Unternehmen. Wir meinen, dass wir mit unseren speziellen Outdoortrainings dazu einen hilfreichen Beitrag leisten können.

Aber wie schätzen Sie das ein? Beteiligen Sie sich doch einfach an unserer Umfrage in der rechten Spalte! Vielen Dank.

Events und Teamoptimierung

Vor einiger Zeit haben wir Sie über unser Umfragemodul gefragt, ob Sie glauben, dass Events auch die Teamarbeit optimieren können – oder ob es sich dabei um reine Spaßveranstaltungen handelt.

Das Ergebnis: Eine deutliche Zwei-Drittel-Mehrheit der Umfrageteilnehmer hat schon beobachtet, dass Events teamfördernde Wirkung haben können.

Für uns ist das aber nur die zweitbeste Antwort: Worauf wir mit der Frage hinaus wollten (bekanntlich geschieht ja fast nichts auf der Welt ohne Hintergedanken): Ein Event kann auch ohne die in Trainings zum Beispiel üblichen expliziten Reflexionsphasen Wirkung entfalten, aber ein paar Gedanken muss man sich als Veranstalter solcher Aktionen schon machen! „Events und Teamoptimierung“ weiterlesen

Gutes tun, lernen und Spaß haben…

schlafbrille…das geht, wenn man Outdoor mit Corporate Volunteering kombiniert. Aber: Was ist Corporate Volunteering?

Corporate Volunteering kann man recht gut mit „betriebliche Freiwilligenprogramme“ übersetzen. Dabei werden Mitarbeiter eines Unternehmens für soziale Zwecke freigestellt. Dies kann einen Tag lang sein, eine Woche am Stück oder mehrmals jährlich für eine Stunde. Die Idee: Die Mitarbeiter erhalten neue Impulse von der Welt außerhalb des Unternehmens und den sozialen Einrichtungen kommt das Know-How aus den Unternehmen oder einfach die Arbeitskraft der freigestellten Person zu Gute.

Immer beliebter werden in diesem Kontext Aktionen, bei denen ganze Teams aus Unternehmen an einem konkreten Projekt arbeiten. Da wird dann z.B. ein Spielplatz für den benachbarten Kindergarten gebaut oder Klassenzimmer renoviert. Das Unternehmen zahlt die Materialien und stellt die Arbeitskräfte zur Verfügung.

An dieser Idee setzt unser Ansatz an, ist aber doch ganz anders: Bei uns trifft Corporate Volunteering auf Outdoor. „Gutes tun, lernen und Spaß haben…“ weiterlesen

Schöne Bescherung

wald

Natürlich glauben wir nicht, dass die Vorfreude das schönste an unseren Events ist. Aber: Vorfreude und Spannung sind trotzdem Elemente, die Sie für Ihren Ausflug nicht außer Acht lassen sollten.

Unser Tipp: Halten Sie die Aktivitäten Ihres Betriebsausfluges doch mal bis zum Tag der Aktion geheim. Geben Sie die nötigen Informationen zum Treffpunkt, Anforderungen an die Kleidung, sonstige Ausrüstung über Wochen hinweg nur in Häppchen bekannt. Damit bauen Sie einen Spannungsbogen auf, der den Ausflug lange über den eigentlichen Tag hinaus in ihrer ganzen Abteilung wirken lässt. Spekulationen machen die Runde, Bestechungsversuche gegenüber den wenigen Wissenden werden gemacht, die Vorfreude steigt. Sie erinnern sich, wie sich die Zeit vor Weihnachten angefühlt hat, als Sie noch Kind waren?

Wir helfen Ihnen bei der Geheimhaltung: Wenn Sie es so wollen, dann stellen wir sicher, dass nur die definierten Personen etwas von uns mitbekommen und schicken Unterlagen auch mal im berühmten „neutralen Umschlag“. Damit wird es sicher eine schöne Bescherung!