Neu im Programm: Kugelbahnbau

Ab sofort können Sie bei unserem neuen Programmbaustein „Kugelbahnbau“ Ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Die Herausforderung: Aus den vorhandenen Materialien soll eine möglichst große Kugelbahn gebaut werden. Ziel dabei ist es, dass die Kugel möglichst lange auf der Bahn unterwegs ist und verschiedene „Special Effects“ auslöst. Neben kreativen Ideen sind hier vor allem genaue Absprachen und eine detaillierte Planung wichtig. Beim abschließenden Testlauf zeigt sich dann, wie gut das Team die Bahn konstruiert hat und ob auf Anhieb alle „Special Effects“ funktionieren.

Diesen Baustein kann man einerseits als Wettkampf zwischen verschiedenen Bauteams planen. Es ist aber auch möglich das ganze als große Interaktionsaufgabe zu planen, bei dem mehrere Teams zusammenarbeiten müssen. Dann planen alle Teams gemeinsam einen große Kugelbahn und jedes Team baut in seiner „Werkstatt“ einen Teilabschnitt.

Wir freuen uns, mit Ihnen bald die Kugeln ins Rollen zu bringen.

Mit Elektronik in die Natur: GPS-Navigation.

Zugegeben: Bei Events und Trainings, die sich der GPS-Technik bedienen, sieht der eine oder andere Teilnehmer nichts mehr von den Schönheiten der Natur, sondern konzentriert sich nur noch auf das Display des kleinen Navigationshelfers.

 

Wir nehmen das billigend in Kauf, denn GPS bereichert Programme, die etwas mit Orientierung zu tun haben, naturgemäß erheblich. Und die Kollegen werden den GPS-Junkies anschließend schon erzählen, wie es in der Gegend ausgesehen hat, die man durchwandert hat…

Eine der beliebtesten Aktivitäten mit GPS ist sicher die auch als Geocaching bezeichnete Schatzsuche. „Mit Elektronik in die Natur: GPS-Navigation.“ weiterlesen

Fledermäuse raus – Ihr Team rein

Jetzt ist es endlich wieder soweit: Die Fledermäuse haben ihr Winterquartier geräumt und Platz gemacht für neugierige Höhlenerforscher.
Absolute Dunkelheit, bizarre Gesteinsformationen, idyllische Schlupfwinkel, geräumige Hallen und enge Schlufe – alles das kann man in den zahlreichen Höhlen der Fränkischen Schweiz bewundern.

Wir bringen gerne auch Ihr Team in diese einzigartige Welt unter Tage. Dieses Event wird für Ihr Team sicher unvergesslich werden.

Unser Schatz: Interaktionsübungsordner

waldNormale Menschen sammeln Briefmarken, Bierdeckel oder Teddys. Outdoortrainer sammeln Interaktionsübungen.

Unseren Schatz sehen sie rechts im Bild. Der betont zurückhaltend beschriftete Ordner enthält unzählige Aktionen, die man mit Gruppen an vielen Orten, zu vielen Gelegenheiten und mit verschiedensten Zielen durchführen kann. Sie fordern die Teilnehmer z.B. in den Bereichen Kommunikation und Kooperation, beschäftigen sich mit Fragen der Wahrnehmung oder wollen das Vertrauen zwischen Individuen einer Gruppe fördern.

Auf den ersten Blick sind die Übungen allesamt völlig unspektakulär. Sie finden meist am Boden statt und bedienen sich einfachster Hilfsmittel, wie dünner Seile, Augenbinden oder einiger Teppichfliesen. Manchmal wird auch nur ein Parcours durch zwei Äste auf einem Weg abgesteckt. Für Außenstehende wirken die Übungen oft irritierend. Erwachsene Menschen, die sich imaginären Drachen stellen und virtuelle Sümpfe durchqueren, gehören noch nicht zum typischen Inventar deutscher Wälder. „Unser Schatz: Interaktionsübungsordner“ weiterlesen