Fledermäuse raus – Ihr Team rein

Jetzt ist es endlich wieder soweit: Die Fledermäuse haben ihr Winterquartier geräumt und Platz gemacht für neugierige Höhlenerforscher.
Absolute Dunkelheit, bizarre Gesteinsformationen, idyllische Schlupfwinkel, geräumige Hallen und enge Schlufe – alles das kann man in den zahlreichen Höhlen der Fränkischen Schweiz bewundern.

Wir bringen gerne auch Ihr Team in diese einzigartige Welt unter Tage. Dieses Event wird für Ihr Team sicher unvergesslich werden.

Auf der Spessartfestwoche

Die etwas andere Veranstaltung für die wir seit mehreren Jahren verantwortlich zeichnen, ist der Festwochenexpress zur Spessartfestwoche in Lohr am Main. Hier geht es weniger um Teamgeist, Spaß in freier Natur und Lernerfolge in der Gruppe, sondern um die umweltfreundliche und sichere Beförderung tausender Fahrgäste aus den Lohrer Umlandgemeinden zu einer der größten Festveranstaltungen der Region.

Ganz anderns, aber natürlich doch eine große Herausforderung: 12 Linien gilt es 10 Tage lang im Blick zu behalten, dabei werden etwa 25.000 Fahrten abgewickelt. Zu unseren Aufgaben gehört auch die komplette Vorbereitung des Busverkehrs. Von der Bestellung der Busse, der Festlegung des Fahrplans, der Gestaltung der diversen Druckwerke bis hin zum Aufhängen der Fahrpläne an den Haltestellen in der Region sind wir im Sinne einer Full-Service-Agentur für alles zuständig.

Kommen Sie mal (mit dem Bus) vorbei und genießen Sie eine Portion Käß und eine Maß in Lohr!

Umzug – Neue Kontaktdaten

domtuermeVom 27. auf den 28. Juni 2007 beziehen wir unser neues und größeres Hauptquartier. Vom niedersächsischen Ronnenberg nahe der Landeshauptstadt Hannover geht es direkt in die sogenannte fränkische Provinz: Stegaurach bei Bamberg.

Ein Abstieg? Wir glauben nicht. Immerhin tragen weite Teile der Bamberger Innenstadt den Titel UNESCO Weltkulturerbe, die Stadt gilt als „Traumstadt der Deutschen“, man spricht vom „fränkischen Rom“ (u.a. wegen der sieben Hügel, auf denen auch Bamberg erbaut ist) und man kann „Klein Venedig“ bewundern. Von der exorbitanten Brauereidichte und den bekannten Bamberger Hörnla brauchen wir hier gar nicht schreiben.

„Umzug – Neue Kontaktdaten“ weiterlesen